Was ist SystemSettings.exe?

SystemSettings.exe-Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess Settings oder PC settings gehört zur Software Microsoft Windows Operating System der Firma Microsoft (www.microsoft.com).

Charakteristik: Die originale SystemSettings.exe von Microsoft ist für Windows wichtig, aber macht häufig Probleme. Die Datei SystemSettings.exe befindet sich in einem Unterordner von C: \ Windows (normalerweise C: \ Windows \ ImmersiveControlPanel \ ). Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7 / XP sind 83.704 Bytes (47% aller Vorkommen), 87.296 Bytes und 11 weitere Varianten.

Die Datei ist eine Windows System Datei. Die Datei stammt von Microsoft und ist vertrauenswürdig. Die Datei hat eine digitale Signatur. Das Programm hat kein sichtbares Fenster. Daher ist die technische Sicherheitsbewertung 0% gefährlich ; Sie sollten jedoch auch die Benutzerbewertungen lesen.

Deinstallation dieser Variante: Bei Problemen mit SystemSettings.exe können Sie Folgendes tun:

1) Deinstallieren Sie das Programm über die Systemsteuerung ⇒ Programm deinstallieren ⇒ Microsoft Windows

2) Bitten Sie den Kundendienst, Sie zu unterstützen.

Viren mit demselben Dateinamen

Ist SystemSettings.exe ein Virus? Nein ist es nicht. Die echte SystemSettings.exe-Datei ist ein sicherer Microsoft Windows-Systemprozess mit dem Namen "Settings". Schreiber von Malware-Programmen wie Viren, Würmern und Trojanern geben ihren Prozessen jedoch absichtlich denselben Dateinamen, um der Erkennung zu entgehen. Viren mit demselben Dateinamen sind beispielsweise Trojaner: MSIL / Ekidoa.A! (Von Microsoft erkannt) und Trojaner.MSIL.Disfa.jnkf (von Kaspersky erkannt).

Klicken Sie hier, um einen kostenlosen Malware-Scan durchzuführen, damit auf Ihrem PC kein betrügerisches SystemSettings.exe ausgeführt wird.

Woran erkennt man verdächtige Varianten?

  • Sollte sich SystemSettings.exe im Ordner C: \ Windows \ System32 befinden, dann ist diese zu 0% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 667.872 Bytes. SystemSettings.exe ist eine Windows System Datei. Das Programm hat ein sichtbares Fenster. Die Software hat keine Dateibeschreibung. Die Datei stammt von Microsoft und ist vertrauenswürdig. Die Datei SystemSettings.exe ist digital signiert.
  • Sollte sich SystemSettings.exe in einem Unterordner von C: \ Windows \ System32 befinden, dann ist diese zu 0% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 1355728 Bytes. Die Datei ist eine Windows System Datei. Das Programm hat ein sichtbares Fenster. Die Datei stammt von Microsoft und ist vertrauenswürdig. Die Datei SystemSettings.exe ist von einer Vertrauensstelle digital zertifiziert.
  • Sollte sich SystemSettings.exe in einem Unterordner des Profilordners des Benutzers befinden, dann ist diese zu 100% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 258.560 Bytes.

Insbesondere, wenn sich die Datei in C: \ Windows oder im C: \ Windows \ System32 Ordner befindet. Bitte kontrollieren Sie deshalb, ob es sich bei dem Prozess SystemSettings.exe auf Ihrem PC um einen Schädling handelt. Wir empfehlen den Security Task Manager, um die Sicherheit Ihres Computers zu überprüfen. Dies war einer der Top Download Picks von The Washington Post und PC World .

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um SystemSettings Probleme zu vermeiden. Dies bedeutet, dass Sie nach Malware suchen, Ihre Festplatte mit 1 CleanMgr und 2 SFC / SCANNOW säubern, 3 Programme deinstallieren, die Sie nicht mehr benötigen, nach Autostart-Programmen suchen (mit 4 msconfig) und Windows 5 Automatic Update aktivieren. Denken Sie immer daran, regelmäßige Sicherungen durchzuführen oder zumindest Wiederherstellungspunkte festzulegen.

Wenn Sie auf ein tatsächliches Problem stoßen, versuchen Sie, das letzte, was Sie getan haben, oder das letzte, was Sie installiert haben, bevor das Problem zum ersten Mal auftrat, abzurufen. Verwenden Sie den Befehl 6 resmon, um die Prozesse zu identifizieren, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen ist es besser, anstatt Windows neu zu installieren, die Installation zu reparieren oder bei Windows 8 und höheren Versionen den Befehl 7 DISM.exe / Online / Cleanup-image / Restorehealth auszuführen. Auf diese Weise können Sie das Betriebssystem reparieren, ohne Daten zu verlieren.

Die folgenden Programme haben sich als hilfreich erwiesen, um Sie bei der Analyse des SystemSettings.exe-Prozesses auf Ihrem Computer zu unterstützen: Ein Sicherheitsaufgaben-Manager zeigt alle ausgeführten Windows-Aufgaben an, einschließlich eingebetteter versteckter Prozesse wie Tastatur- und Browserüberwachung oder Autostart-Einträge. Eine eindeutige Sicherheitsrisikoeinstufung gibt an, mit welcher Wahrscheinlichkeit es sich bei dem Prozess um potenzielle Spyware, Malware oder einen Trojaner handelt. B Malwarebytes Anti-Malware erkennt und entfernt schlafende Spyware, Adware, Trojaner, Keylogger, Malware und Tracker von Ihrer Festplatte.

Verwandte Datei:

geekbuddyrsp.exe wmiapsrv.exe rapimgr.exe SystemSettings.exe runouce.exe locator.exe dnsblockupdatesvc.exe vm_sti.exe wprotectmanager.exe pmbxie.dll toshibaservicestation.exe

Empfohlen

Was ist TESV.exe?
2019
Was ist eine smax4pnp.exe-Datei?
2019
Was ist winword.exe?
2019