Was ist OneDrive.exe?

Wir Empfehlen Ihnen: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Die Original OneDrive.exe Datei gehört zur Windows Online Cloud Storage Software von Microsoft .

Der OneDrive-Cloudspeicher von Microsoft ermöglicht die Synchronisierung, Sicherung und gemeinsame Nutzung von Dateien, Fotos und Musik. Sie haben immer mindestens ein paar Gigabyte zur Verfügung. Im Gegensatz zu Festplatten und USB-Sticks können Sie mit OneDrive von jedem internetfähigen Gerät aus auf Ihre Daten zugreifen. Darüber hinaus empfiehlt es sich, Ihre Daten mit Software wie Boxcryptor zu verschlüsseln, da Microsoft als US-amerikanisches Unternehmen den US-amerikanischen Behörden nach dem Patriot Act den Zugriff auf die Daten ermöglichen muss. Dies gilt auch für Mitbewerber wie Dropbox, Apples iCloud und Google Drive. Anfang 2014 hat Microsoft nach einem Rechtsstreit mit dem britischen Sky Pay-TV-Dienst seinen Cloud-Speicherdienst von SkyDrive in "OneDrive" umbenannt. Ab Windows 10 ist OneDrive enger an das Betriebssystem gebunden. Sie können den Start und die Synchronisierung mit Microsoft Cloud weiterhin deaktivieren. Es reicht aus, auf das OneDrive-Cloud-Symbol in der Taskleiste zu klicken. Einstellungen auswählen"; Deaktivieren Sie dann die Option "OneDrive automatisch starten, wenn ich mich bei Windows anmelde". Tipp: Wenn Sie Ihre Daten lieber unter einem anderen Microsoft-Konto speichern möchten, sollten Sie auch "Unlink OneDrive" auswählen und dann Ihre neuen Zugangsdaten eingeben.


Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie Download Pc Repair & Optimizer-Tool

Fix It Now!

OneDrive steht für One Drive for all

Die .exe-Erweiterung eines Dateinamens gibt eine exe-schneidbare Datei an. Ausführbare Dateien können in einigen Fällen Ihren Computer beschädigen. Lesen Sie daher weiter unten, um selbst zu entscheiden, ob es sich bei OneDrive.exe auf Ihrem Computer um einen Trojaner handelt, den Sie entfernen sollten, oder ob es sich um eine Datei handelt, die zum Windows-Betriebssystem oder zu einer vertrauenswürdigen Anwendung gehört.

OneDrive.exe-Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess Microsoft OneDrive gehört zur Software Microsoft OneDrive oder WinRAR der Firma Microsoft (www.microsoft.com).

Charakteristik: OneDrive.exe gehört nicht zu Windows und macht häufig Probleme. OneDrive.exe befindet sich in einem Unterordner des Profilordners des Benutzers - normalerweise C: \ Users \ USERNAME \ AppData \ Local \ Microsoft \ OneDrive \ oder C: \ Users \ USERNAME \ AppData \ Local \ OneDrive \ bin \ . Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7 / XP sind 402, 632 Bytes (12% aller Vorkommen), 404, 064 Bytes und 36 weitere Varianten.

Die Datei OneDrive.exe wird vom Betriebssystem Windows nicht benötigt. Die OneDrive.exe-Datei ist digital signiert. Der Prozess wird gestartet, wenn Windows gestartet wird (siehe Registrierungsschlüssel: Ausführen, TaskScheduler). Das Programm hat kein sichtbares Fenster. Daher ist die technische Sicherheitsbewertung zu 39% gefährlich, aber Sie sollten auch die Bewertungen der Benutzer berücksichtigen.

Deinstallation dieser Variante: Bei Problemen mit OneDrive.exe können Sie Folgendes tun:

1) Entfernen Sie das gesamte Programm Microsoft OneDrive oder CloudExtender in der Windows-Systemsteuerung

2) Suchen Sie auf der Website www.microsoft.com nach Hilfe.

  • Sollte sich OneDrive.exe in einem Unterordner von "C: \ Programme" befinden, dann ist diese zu 39% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 551.112 Bytes (20% aller Vorkommen), 1.504.888 Bytes und 27 weitere Varianten. Diese Datei ist keine Windows System Datei. Die Datei hat eine digitale Signatur. Das Programm ist nicht sichtbar. Der Prozess wird gestartet, wenn Windows gestartet wird (siehe Registrierungsschlüssel: Ausführen, TaskScheduler). Deinstallation dieser Variante: Bei Problemen mit OneDrive.exe können Sie Folgendes tun:

    1) Entfernen Sie das gesamte Programm Microsoft OneDrive in der Windows-Systemsteuerung

    2) Suchen Sie auf der Website www.microsoft.com nach Hilfe.

  • Sollte sich OneDrive.exe in einem Unterordner von C: \ befinden, dann ist diese zu 100% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 731.648 Bytes (50% aller Vorkommen) oder 161.280 Bytes. Das Programm hat keine Dateibeschreibung. Das Programm hat kein sichtbares Fenster. Das Programm verwendet Ports, um eine Verbindung zu oder von einem LAN oder dem Internet herzustellen. OneDrive.exe ist keine Windows System Datei. OneDrive.exe kann andere Programme manipulieren.
  • Sollte sich OneDrive.exe im Profilordner des Benutzers befinden, dann ist diese zu 64% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 139.264 Bytes.

Wichtig: Einige Malware verwendet auch den Dateinamen OneDrive.exe, z. B. Win32: Adware-gen [Adw] (von Avast erkannt) und Trojan.Gen.2 (von Symantec erkannt). Bitte kontrollieren Sie deshalb, ob es sich bei dem Prozess OneDrive.exe auf Ihrem PC um einen Schädling handelt. Wenn Microsoft OneDrive die Suchmaschine und die Startseite Ihres Browsers geändert hat, können Sie die Standardeinstellungen Ihres Browsers wie folgt wiederherstellen:

Standard-Browsereinstellungen für Internet-Explorer zurücksetzen Explorer

  1. Drücken Sie im Internet Explorer die Tastenkombination Alt + X, um das Menü Extras zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Internetoptionen .
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert .
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen .
  5. Aktivieren Sie die Option Persönliche Einstellungen löschen.
Dadurch wird Ihr Internet Explorer auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Ihr Browser startet mit der bekannten Startseite und Suchmaschine - ohne Popups, Anzeigen, Cookies, aber auch alle Browser-Add-Ons werden gelöscht [1]. Bereinigen Sie Ihren Browser und Ihren Computer einfacher und sicherer mit dem Security Task Manager .

  1. Kopieren Sie chrome: // settings / resetProfileSettings in die Adressleiste Ihres Chrome-Browsers.
  2. Klicken Sie auf Zurücksetzen .
Chrome wird dann mit einer leeren Startseite und mit Google als Standardsuchmaschine neu gestartet - ohne Popups, Anzeigen, Cookies, Designs oder Erweiterungen [1]. Wenn Sie einige Erweiterungen wieder aktivieren möchten, geben Sie chrome: // extensions / in die Adressleiste Ihres Chrome-Browsers ein. Bereinigen Sie Ihren Browser und Ihren Computer einfacher und sicherer mit dem Security Task Manager .


Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie Download Pc Repair & Optimizer-Tool

Fix It Now!

  1. Kopieren Sie about: support in die Adressleiste Ihres Firefox-Browsers.
  2. Klicken Sie auf Firefox aktualisieren .
Firefox sieht jetzt brandneu aus. Lesezeichen und gespeicherte Passwörter bleiben erhalten, aber alle Browsererweiterungen und die zugehörigen Daten werden gelöscht [1]. Bereinigen Sie Ihren Browser und Ihren Computer einfacher und sicherer mit dem Security Task Manager .

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um OneDrive Probleme zu vermeiden. Dies bedeutet, dass Sie nach Malware suchen, Ihre Festplatte mit 1 CleanMgr und 2 SFC / SCANNOW säubern, 3 Programme deinstallieren, die Sie nicht mehr benötigen, nach Autostart-Programmen suchen (mit 4 msconfig) und Windows 5 Automatic Update aktivieren. Denken Sie immer daran, regelmäßige Sicherungen durchzuführen oder zumindest Wiederherstellungspunkte festzulegen.

Wenn Sie auf ein tatsächliches Problem stoßen, versuchen Sie, das letzte, was Sie getan haben, oder das letzte, was Sie installiert haben, bevor das Problem zum ersten Mal auftrat, abzurufen. Verwenden Sie den Befehl 6 resmon, um die Prozesse zu identifizieren, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen ist es besser, anstatt Windows neu zu installieren, die Installation zu reparieren oder bei Windows 8 und höheren Versionen den Befehl 7 DISM.exe / Online / Cleanup-image / Restorehealth auszuführen. Auf diese Weise können Sie das Betriebssystem reparieren, ohne Daten zu verlieren.

Die folgenden Programme haben sich als hilfreich für die Analyse des OneDrive.exe-Prozesses auf Ihrem Computer erwiesen: Ein Sicherheitsaufgaben-Manager zeigt alle ausgeführten Windows-Aufgaben an, einschließlich eingebetteter versteckter Prozesse wie Tastatur- und Browserüberwachung oder Autostart-Einträge. Eine eindeutige Sicherheitsrisikoeinstufung gibt an, mit welcher Wahrscheinlichkeit es sich bei dem Prozess um potenzielle Spyware, Malware oder einen Trojaner handelt. B Malwarebytes Anti-Malware erkennt und entfernt schlafende Spyware, Adware, Trojaner, Keylogger, Malware und Tracker von Ihrer Festplatte.

Verwandte Datei:

safemon.dll aestsr64.exe gdiplus.dll OneDrive.exe extension32.dll hostappserviceupdater.exe igfxcuiservice.exe ezupbhook.dll wifigo_hookkey.dll mscorie.dll syshook.dll

Wir Empfehlen, Dass Sie Dieses Tool Verwenden, Um Die Fehler Auf Ihrem Pc Zu Lösen. Dieses Programm Behebt Gemeinsame Computer-Fehler, Die Sie Von Dem Verlust Von Dateien Schützen,Malware, Hardwarefehler Und Optimiert Ihren Pc Für Maximale Leistung. Sie Können Schnell Probleme Mit Ihrem Pc Beheben Und Das Auftreten Anderer Fehler Mit Dieser Software Verhindern.

1.Download Pc Repair & Optimizer-Tool

2.Klicken Sie Auf „Start Scan“ Windows Registry Probleme Zu Finden, Die Probleme Mit Ihrem Pc Verursachen Können.

3.Klicken Sie Auf „Alle Zurücksetzen“, Um Alle Probleme Zu Beheben.

Herunterladen


Empfohlen

Was ist iaStorA?
2019
Was ist eine clipx.exe-Datei?
2019
Was ist smpd.exe?
2019