Wie entfernt man den e Virus?

Wir Empfehlen Ihnen: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Die meisten Antivirenprogramme identifizieren e.exe als Malware, z. B. F-Secure als Trojan.GenericKD.3576048 und Kaspersky als HEUR: Trojan.Win32.Generic oder Trojan.Win32.Diple.gocq .

Die Datei e.exe ist eine Software-Komponente von PC DOS der Firma IBM .

IBM PC DOS ist ein eingestelltes Betriebssystem von IBM. E.exe führt den E-Texteditor aus, der Teil von PC DOS ist. Dies ist ein sicheres Programm, das jedoch entfernt werden kann, wenn es nicht benötigt wird. IBM PC DOS war ein Betriebssystem, das für den IBM Personal Computer entwickelt wurde, der zwischen den frühen 1980er und 2000er Jahren hergestellt und verkauft wurde. PC DOS wurde von Microsoft entwickelt und seit seiner Einführung im Jahr 1981 auf 10 verschiedene Versionen verteilt. Es war das erste weitverbreitete Betriebssystem auf Personalcomputern mit einer vereinfachten Benutzeroberfläche und einem simplen Design, ebnete jedoch den Weg für die zukünftige Betriebssystemarchitektur .

Das IBM-Akronym für International Business Machines Corporation mit Hauptsitz in Armonk, New York, USA, ist heute in über 170 Ländern vertreten und wurde 1911 gegründet die Apollo-Missionen zum Mond. IBM hat fünf Nobelpreisträger und erwarb als erstes Unternehmen in der Geschichte der USA in einem Kalenderjahr mehr als 4000 Patente.

Das kostenlose Dateiinformationsforum kann Ihnen dabei helfen, herauszufinden, wie Sie es entfernen können. Wenn Sie zusätzliche Informationen zu dieser Datei haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar oder einen Vorschlag für andere Benutzer.

Klicken Sie hier, um einen kostenlosen Virenscan für die Malware e.exe durchzuführen

E.exe-Prozess im Windows Task-Manager

Der Prozess Client.exe gehört offenbar zur Software, die von OOO Farfor oder "Start-Key" oder "SOFT SERVICE" oder Option line oder "Inform - Teh" oder "Fonon Nano-Tehnologii" oder OOO "SOLVO.LOG oder Farfor.

Charakteristik : E.exe gehört nicht zu Windows und macht häufig Probleme. E.exe befindet sich im Windows-Ordner für temporäre Dateien. Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7 / XP sind 713736 Bytes (14% aller Vorkommen), 370960 Bytes und 5 weitere Varianten.

Es gibt keine Dateiinformationen. Diese Datei ist keine Windows System Datei. Der Prozess wird während des Windows-Startvorgangs geladen (siehe Registrierungsschlüssel: RunOnce, User Shell Folders, Run). Das Programm hat kein sichtbares Fenster. E.exe kann Programme überwachen. Daher ist die technische Sicherheitsbewertung zu 81% gefährlich .


Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie Download Pc Repair & Optimizer-Tool

Fix It Now!

Deinstallation dieser Variante: Sollten Sie weiterhin Probleme mit e.exe haben, so können Sie den Kundendienst [1] [2] um Unterstützung bitten oder das Programm OOO "SOLVO.LOG" oder SOFT KHAUS PRO, OOO in der Windows Systemsteuerung entfernen.
  • Sollte sich e.exe in einem Unterordner des Profilordners des Benutzers befinden, dann ist diese zu 82% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 295 424 Bytes (33% aller Vorkommen), 453 240 Bytes oder 754 704 Bytes. Es gibt keine Beschreibung des Programms. Die Anwendung wird beim Start von Windows gestartet (siehe Registrierungsschlüssel: RunOnce, User Shell Folders, Run). Die Datei E.exe ist keine Windows System Datei. Das Programm hat kein sichtbares Fenster. E.exe kann Eingaben aufzeichnen und Programme überwachen. Deinstallation dieser Variante: Treten weiterhin Probleme mit e.exe auf, so können Sie sich an den Customer Support [1] [2] wenden oder das Programm OOO "LIDER-PRO" oder OOO Farfor in der Windows Systemsteuerung entfernen.
  • Sollte sich e.exe in einem Unterordner von C: \ befinden, dann ist diese zu 64% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 56320 Bytes. Der Prozess hat keine Dateibeschreibung. Das Programm ist nicht sichtbar. Die Software wird beim Start von Windows gestartet (siehe Registrierungsschlüssel: RunOnce, User Shell Folders, Run). Diese Datei ist keine Windows System Datei.
  • Sollte sich e.exe in einem Unterordner von C: \ Windows befinden, dann ist diese zu 92% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 840712 Bytes.
  • Sollte sich e.exe in einem Unterordner von "C: \ Programme" befinden, dann ist diese zu 72% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 320.000 Bytes.

Wichtig: Sie sollten den e.exe Prozess auf Ihrem PC um zu sehen, ob es einen Schädling handelt. Wir empfehlen den Security Task Manager, um die Sicherheit Ihres Computers zu überprüfen. Dies war einer der Top Download Picks von The Washington Post und PC World .

Die folgenden Programme haben sich auch für eine eingehendere Analyse als nützlich erwiesen: Ein Security Task Manager untersucht den aktiven e-Prozess auf Ihrem Computer und zeigt Ihnen klar an, was er tut. Das bekannte B-Anti-Malware-Tool von Malwarebytes zeigt Ihnen an, ob die e.exe auf Ihrem Computer lästige Anzeigen anzeigt, was die Geschwindigkeit verringert. Diese Art von unerwünschtem Adware-Programm wird von einigen Antivirenprogrammen nicht als Virus eingestuft und ist daher nicht für die Bereinigung markiert.

Ein sauberer und aufgeräumter Computer ist die wichtigste Voraussetzung, um PC-Probleme zu vermeiden. Dies bedeutet, dass Sie nach Malware suchen, Ihre Festplatte mit 1 CleanMgr und 2 SFC / SCANNOW bereinigen, 3 nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, nach Autostart-Programmen suchen (mit 4 msconfig) und Windows 5 Automatic Update aktivieren. Denken Sie immer daran, regelmäßige Sicherungen durchzuführen oder zumindest Wiederherstellungspunkte festzulegen.

Wenn Sie auf ein tatsächliches Problem stoßen, versuchen Sie, das letzte, was Sie getan haben, oder das letzte, was Sie installiert haben, bevor das Problem zum ersten Mal aufgetreten ist, abzurufen. Verwenden Sie den Befehl 6 resmon, um die Prozesse zu identifizieren, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen ist es besser, anstatt Windows neu zu installieren, die Installation zu reparieren oder bei Windows 8 und höheren Versionen den Befehl 7 DISM.exe / Online / Cleanup-image / Restorehealth auszuführen. Auf diese Weise können Sie das Betriebssystem reparieren, ohne Daten zu verlieren.

raid_tool.exe mepservice.exe ntfs.sys e.exe ifunbox_x64.exe hmxutil6x.exe p17.dll ipyw64.exe gbclientservice.exe eplghooks.dll idle.exe

Wir Empfehlen, Dass Sie Dieses Tool Verwenden, Um Die Fehler Auf Ihrem Pc Zu Lösen. Dieses Programm Behebt Gemeinsame Computer-Fehler, Die Sie Von Dem Verlust Von Dateien Schützen,Malware, Hardwarefehler Und Optimiert Ihren Pc Für Maximale Leistung. Sie Können Schnell Probleme Mit Ihrem Pc Beheben Und Das Auftreten Anderer Fehler Mit Dieser Software Verhindern.

1.Download Pc Repair & Optimizer-Tool

2.Klicken Sie Auf „Start Scan“ Windows Registry Probleme Zu Finden, Die Probleme Mit Ihrem Pc Verursachen Können.

3.Klicken Sie Auf „Alle Zurücksetzen“, Um Alle Probleme Zu Beheben.

Herunterladen


Empfohlen

Was ist YahooAUService.exe?
2019
Was ist KMS.exe?
2019
Was ist PSIA.exe?
2019