Was ist eine explorer.exe-Datei?

Wir Empfehlen Ihnen: Klicken Sie Hier, Windows-Fehler Und Optimiert Die Systemleistung Zu Beheben

Die Original explorer.exe Datei gehört zur Microsoft Windows Software von Microsoft .

Microsoft Windows ist ein Betriebssystem. Explorer.exe führt den Windows-Programm-Manager oder den Windows-Explorer aus, einen grafischen Shell-Manager für das Windows-Betriebssystem. Dies ist eine Systemkomponente, die für das ordnungsgemäße Funktionieren von Windows unerlässlich ist. Es sollte nicht entfernt werden. Windows Explorer oder Windows Program Manager verwalten die grafische Shell-Komponente des Windows-Betriebssystems, einschließlich Taskleiste, Startmenü, Desktop und Dateimanager. Es ist eine wesentliche Komponente des Windows-Betriebssystems. Wenn es entfernt wird, verschwindet die grafische Oberfläche. In diesem Hauptfenster des Betriebssystems können Benutzer Programme auf ihrem PC ausführen. Es ist in allen Versionen von Microsoft Windows verfügbar.

Die Microsoft Corporation mit Hauptsitz in Redmond, Washington, wurde 1975 von Paul Allen und Bill Gates gegründet und ist ein US-amerikanisches multinationales Technologieunternehmen, das PCs, Unterhaltungselektronik und Computersoftware entwickelt und vertreibt. Das Unternehmen ist bekannt für seine Windows-Betriebssysteme und eine Handvoll Hardwareprodukte, darunter Xbox-Videospielkonsolen und das Microsoft Surface-Tablet. Microsoft ist weltweit vertreten und erzielte 2017 einen Umsatz von über 89 Milliarden US-Dollar.

Explorer steht für Explorer

Die .exe-Erweiterung eines Dateinamens gibt eine exe-schneidbare Datei an. Ausführbare Dateien können in einigen Fällen Ihren Computer beschädigen. Lesen Sie daher weiter unten, um selbst zu entscheiden, ob es sich bei der explorer.exe auf Ihrem Computer um einen Trojaner handelt, den Sie entfernen sollten, oder ob es sich um eine Datei handelt, die zum Windows-Betriebssystem oder zu einer vertrauenswürdigen Anwendung gehört.

Explorer.exe-Prozess im Windows Task-Manager

Der als Windows Explorer oder TJprojMain oder Win oder isXPS.exe oder AutoPlay Application oder WinZip Archive oder Windows Prieskumník oder Raziskovalec bekannte Prozess

gehört zur Software Microsoft Windows Operating System oder Project1 oder Win oder Betriebssystem Microsoft Windows oder Intel® Common Users Interface oder WinZip Archive oder KidLogger oder Windows Explorer

von Microsoft (www.microsoft.com) oder Intel (www.intel.com) oder Valerie Thor LombardeiScotsman Mohammed RoweBowen oder LuthorCorps oder Spark oder Apple (www.apple.com) oder AVAST Software as oder BitTorrent (www.bittorrent.com) .


Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie Download Pc Repair & Optimizer-Tool

Fix It Now!

Charakteristik: Die originale explorer.exe von Microsoft ist für Windows wichtig, aber macht häufig Probleme. Explorer.exe befindet sich im Ordner C: \ Windows. Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7 / XP sind 1.033.728 Bytes (17% aller Vorkommen), 2.871.808 Bytes und 177 weitere Varianten.

Explorer.exe wird vom Windows System benötigt. Das Programm hat ein sichtbares Fenster. Die Datei ist von Microsoft und vertrauenswürdig. Explorer.exe kann Eingaben aufzeichnen. Daher ist die technische Sicherheitsbewertung 1% gefährlich, aber Sie sollten auch die Bewertungen der Benutzer berücksichtigen.

Viren mit demselben Dateinamen

Ist explorer.exe ein Virus? Nein ist es nicht. Die true explorer.exe-Datei ist ein sicherer Microsoft Windows-Systemprozess mit dem Namen "Windows Explorer". Schreiber von Malware-Programmen wie Viren, Würmern und Trojanern geben ihren Prozessen jedoch absichtlich denselben Dateinamen, um der Erkennung zu entgehen. Viren mit demselben Dateinamen sind beispielsweise WORM_MINASO.A oder TROJ_GEN.R72C3LI (von TrendMicro erkannt) und Worm: Win32 / Autorun.LD oder Trojaner: Win32 / Malagent (von Microsoft erkannt).

Um sicherzustellen, dass keine rogue explorer.exe auf Ihrem PC ausgeführt wird, klicken Sie hier, um einen kostenlosen Malware-Scan durchzuführen.

Woran erkennt man verdächtige Varianten?

  • Sollte sich explorer.exe in einem Unterordner von C: \ Windows befinden, dann ist diese zu 73% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 211.888 Bytes (2% aller Vorkommen), 211.921 Bytes und 85 weitere Varianten. Diese Datei ist keine Windows System Datei. Es gibt keine Dateiinformationen. Das Programm hat kein sichtbares Fenster. Diese Datei ist im Windows Ordner obwohl sie keine Windows Systemdatei ist. Das Programm wird beim Start von Windows gestartet (siehe Registrierungsschlüssel: MACHINE \ RunOnce, MACHINE \ Run, Run, Benutzer-Shell-Ordner, Winlogon \ Shell, RunOnce, DEFAULT \ Run, MACHINE \ RunServices, TaskScheduler, MACHINE \ Benutzer-Shell-Ordner). Explorer.exe kann Programme überwachen, Eingaben aufzeichnen.
  • Sollte sich explorer.exe in einem Unterordner des Profilordners des Benutzers befinden, dann ist diese zu 66% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 742.400 Bytes (4% aller Vorkommen), 102.912 Bytes und 37 weitere Varianten. Die Datei explorer.exe ist keine Windows System Datei. Das Programm ist nicht sichtbar. Der Prozess wird während des Windows-Startvorgangs geladen (siehe Registrierungsschlüssel: MACHINE \ RunOnce, MACHINE \ Run, Run, Benutzer-Shell-Ordner, Winlogon \ Shell, RunOnce, DEFAULT \ Run, MACHINE \ RunServices, TaskScheduler, MACHINE \ Benutzer-Shell-Ordner). . Es gibt keine Beschreibung des Programms. Explorer.exe kann Eingaben aufzeichnen, Programme überwachen, andere Programme manipulieren.
  • Sollte sich explorer.exe im Ordner C: \ Windows \ System32 befinden, dann ist diese zu 73% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 114.688 Bytes (2% aller Vorkommen), 292.864 Bytes und 32 weitere Varianten.
  • Sollte sich explorer.exe in einem Unterordner von "C: \ Programme" befinden, dann ist diese zu 54% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 260.608 Bytes (9% aller Vorkommen), 3.805.931 Bytes und 9 weitere Varianten.
  • Sollte sich explorer.exe im Windows Ordner für temporäre Dateien befinden, dann ist diese zu 62% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 79872 Bytes (16% aller Vorkommen), 51200 Bytes und 4 weitere Varianten.
  • Sollte sich explorer.exe in einem Unterordner von C: \ Windows \ System32 befinden, dann ist diese zu 87% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 81.897 Byte (20% aller Vorkommen), 84.989 Byte, 1.053.519 Byte, 287.744 Byte oder 422.912 Byte.
  • Sollte sich explorer.exe in einem Unterordner von C: \ befinden, dann ist diese zu 37% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 2.872.320 Byte (50% aller Vorkommen), 893.454 Byte oder 467.030 Byte.
  • Sollte sich explorer.exe in C: \ befinden, dann ist diese zu 37% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 2.872.320 Byte (50% aller Vorkommen) oder 2.048 Byte.
  • Sollte sich explorer.exe in einem Unterordner des Benutzers "Documents" befinden, dann ist diese zu 20% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 167.936 Bytes.
  • Sollte sich explorer.exe in einem Unterordner von "C: \ Programme \ Gemeinsame Dateien" befinden, dann ist diese zu 82% gefährlich . Die Dateigröße beträgt 77824 Bytes.

Externe Informationen von Paul Collins:

Es gibt verschiedene Dateien mit demselben Namen:

  • "ccreg" wird definitiv nicht benötigt. Hinzugefügt von der ZCREW TROJAN! Hinweis - Die gültige "explorer.exe" befindet sich in C: \ Windows oder C: \ Winnt, während sich diese in einem Unterverzeichnis C: \ Windows \ System oder C: \ Winnt \ System befindet
  • "Explore" wird definitiv nicht benötigt. Hinzugefügt von IRC.FLOOD.G TROJAN! Hinweis - Dies ist nicht der legitime Windows Explorer (explorer.exe), der nur in Startups vorhanden ist, wenn Sie ihn manuell hinzufügen
  • "explorer" kann beim booten starten. Startet den Windows Explorer. Sofern dies nicht manuell zu Startups hinzugefügt oder von einem anderen Programm hinzugefügt wurde, kann es sich um einen Virus wie PE_BISTRO oder DVLDR oder MYDOOM.C handeln. Beachten Sie, dass es sich auch nicht um die Aufgabe / den Dienst explorer.exe handelt, die / der Sie über STRG + ALT + ENTF sehen
  • "Explorer lptt01" wird definitiv nicht benötigt. Variante des RapidBlaster-Parasiten (in einem "Explorer" -Ordner in Program Files). Es wird nicht empfohlen, RapidBlaster manuell zu deinstallieren, sondern RapidBlaster Killer zu verwenden. Hinweis - Dies ist nicht der legitime Windows Explorer (explorer.exe), der nur bei Starts verwendet wird, wenn Sie ihn manuell hinzufügen!
  • "loadMecq0" wird definitiv nicht benötigt. Hinzugefügt von der MUMUBOU.C TROJAN! Hinweis - Dies ist nicht der legitime Windows Explorer (explorer.exe), der nur in Startups vorhanden ist, wenn Sie ihn manuell hinzufügen
  • "smsys" wird definitiv nicht benötigt. Hinzugefügt vom CLICKER-C TROJAN! Hinweis - Die gültige "explorer.exe" befindet sich in C: \ Windows oder C: \ Winnt, während sich diese in einem Unterverzeichnis C: \ Windows \ Template oder C: \ Winnt \ Template befindet
  • "Sustem" wird definitiv nicht benötigt. Hinzugefügt von einem nicht identifizierten VIRUS, WURM oder TROJAN! Hinweis - Dies ist nicht der legitime Windows Explorer (explorer.exe), der nur in Startups vorhanden ist, wenn Sie ihn manuell hinzufügen
  • "system" wird definitiv nicht benötigt. Hinzugefügt von der GRAYBIRD TROJAN! Hinweis - Dies befindet sich in C: \ Windows \ System (Win9x / Me), C: \ Winnt \ System32 (WinNT / 2K) oder C: \ Windows \ System32 (WinXP) und nicht im gültigen Windows Explorer befindet sich in C: \ Windows oder C: \ Winnt
  • "System Update2" wird definitiv nicht benötigt. Hinzugefügt von der AUTOTROJ-C TROJAN!
  • "Windowz Update V2.0" wird definitiv nicht benötigt. Hinzugefügt vom YODO WORM! Hinweis - Die gültige "explorer.exe" befindet sich in C: \ Windows oder C: \ Winnt, während sich diese im Unterverzeichnis System32 befindet

Insbesondere, wenn sich die Datei nicht im Ordner C: \ Windows befindet. Bitte kontrollieren Sie deshalb, ob es sich bei dem Prozess explorer.exe auf Ihrem PC um einen Schädling handelt. Wir empfehlen den Security Task Manager, um die Sicherheit Ihres Computers zu überprüfen. Dies war einer der Top Download Picks von The Washington Post und PC World .

Ein aufgeräumter Computer ist die beste Voraussetzung, um explorer Probleme zu vermeiden. Dies bedeutet, dass Sie nach Malware suchen, Ihre Festplatte mit 1 CleanMgr und 2 SFC / SCANNOW säubern, 3 Programme deinstallieren, die Sie nicht mehr benötigen, nach Autostart-Programmen suchen (mit 4 msconfig) und Windows 5 Automatic Update aktivieren. Denken Sie immer daran, regelmäßige Sicherungen durchzuführen oder zumindest Wiederherstellungspunkte festzulegen.

Wenn Sie auf ein tatsächliches Problem stoßen, versuchen Sie, das letzte, was Sie getan haben, oder das letzte, was Sie installiert haben, bevor das Problem zum ersten Mal auftrat, abzurufen. Verwenden Sie den Befehl 6 resmon, um die Prozesse zu identifizieren, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen ist es besser, anstatt Windows neu zu installieren, die Installation zu reparieren oder bei Windows 8 und höheren Versionen den Befehl 7 DISM.exe / Online / Cleanup-image / Restorehealth auszuführen. Auf diese Weise können Sie das Betriebssystem reparieren, ohne Daten zu verlieren.


Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie Download Pc Repair & Optimizer-Tool

Fix It Now!

Die folgenden Programme haben sich als hilfreich für die Analyse des Prozesses explorer.exe auf Ihrem Computer erwiesen: Ein Sicherheitsaufgaben-Manager zeigt alle ausgeführten Windows-Aufgaben an, einschließlich eingebetteter versteckter Prozesse wie Tastatur- und Browserüberwachung oder Autostart-Einträge. Eine eindeutige Sicherheitsrisikoeinstufung gibt an, mit welcher Wahrscheinlichkeit es sich bei dem Prozess um potenzielle Spyware, Malware oder einen Trojaner handelt. B Malwarebytes Anti-Malware erkennt und entfernt schlafende Spyware, Adware, Trojaner, Keylogger, Malware und Tracker von Ihrer Festplatte.

Verwandte Datei:

skypehost.exe csrss.exe wmiprvse.exe explorer.exe nvscpapisvr.exe dllhost.exe firefox.exe nvinit.dll igfxpers.exe msmpeng.exe iertutil.dll

Wir Empfehlen, Dass Sie Dieses Tool Verwenden, Um Die Fehler Auf Ihrem Pc Zu Lösen. Dieses Programm Behebt Gemeinsame Computer-Fehler, Die Sie Von Dem Verlust Von Dateien Schützen,Malware, Hardwarefehler Und Optimiert Ihren Pc Für Maximale Leistung. Sie Können Schnell Probleme Mit Ihrem Pc Beheben Und Das Auftreten Anderer Fehler Mit Dieser Software Verhindern.

1.Download Pc Repair & Optimizer-Tool

2.Klicken Sie Auf „Start Scan“ Windows Registry Probleme Zu Finden, Die Probleme Mit Ihrem Pc Verursachen Können.

3.Klicken Sie Auf „Alle Zurücksetzen“, Um Alle Probleme Zu Beheben.

Herunterladen


Empfohlen

Was ist iaStorA?
2019
Was ist eine clipx.exe-Datei?
2019
Was ist smpd.exe?
2019